Inforeise Dezember 2013 Phuket Thailand

Cape Panwa – ein (fast) privater Traumstrand auf Phuket

Phuket ist nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele in Thailand. Die Strände sind einfach traumhaft. Die meisten Strände sind öffentlich zugänglich. Einheimische vermieten Sonnenschirme und Liegestühle. Das ist praktisch denn man kann so ganz bequem diverse Strände während seines Phuket Aufenthalts besuchen. Allerdings sind die öffentlichen Strände in der Saison entsprechend gut besucht. Wenn Sie es ruhiger such und einen wahren Traumstrand zu Füßen liegen haben wollen, so empfehlen wir Ihnen ein paar Tage ins Cape Panwa Resort zu gehen.

Auf unserer Inforeise im Dezember 2013 konnten wir uns davon selbst überzeugen.

0 Kommentare zu “Cape Panwa – ein (fast) privater Traumstrand auf Phuket

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: