Allgemein Reopening 2021

Thailand nach der Wiederöffnung – so ist es jetzt

Koh Samui am 22.11.2021 - Bild unserer Gäste Traudl und Michael
Seit gut 3 Wochen ist Thailand nun wieder für geimpfte Personen geöffnet und wir möchten Ihnen heute eine kurze Information zur aktuellen Situation geben.
Die Wiedereröffnung des Landes wird als Erfolg gesehen. Darüber berichtet gestern (23.11.2021) die Zeitung „Nation“.
 
Schon vor einigen Tagen hat sich der thailändische Premierminister Prayut Chan-o-Cha ebenfalls sehr erfreut über die steigende Zahl der Besucher gezeigt.
In der Zeit vom 1.11. bis 21.11.2021 sind insgesamt 86608 Reisende angekommen, 66622 davon sind über das Test & Go-Programm eingereist, 16228 kamen über das Sandbox-Programm und 3758 Reisende sind nach den Quarantäne-Regeln eingereist. Nur insgesamt 112 Personen wurden bei Ankunft positiv getestet, was 0,13% entspricht.
 
Jeder Reisende muß vor Abreise nach Thailand einen PCR-Test machen und wird dann bei Ankunft nochmals getestet. Diese Regelung wird oft kritisiert und hält auch einige Gäste vom Reisen nach Thailand ab, aber für die thailändischen Gesundheitsbehörden ist das ein zusätzliches Sicherheitsnetz.  Wie Sie sehen ist das Risiko selbst bei Ankunft in Thailand positiv getestet zu werden, mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,13% sehr gering.

Deutschland auf Platz 2

Wo kamen denn nun die Reisenden her, die in den letzten 3 Wochen nach Thailand reisten? Platz 1 belegt etwas überraschend die USA. Aber schon auf Platz 2 liegt mit 9469 Personen Deutschland, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Japan.
 

Gut 250000 Menschen haben sich bisher für den Thailand Pass, die neue Einreisegenehigung für Thailand, registriert. Wer eine Reise nach Thailand gebucht hat, muss sich dort registrieren und erhält nach Prüfung der hochgeladenen Unterlagen wie Passkopie, Impfzertifikate, Versicherungs- & Unterkunftsnachweis dann einen QR-Code der für die Einreise nach Thailand Voraussetzung ist.
Zum Thailand Pass

Für unsere Gäste die ein komplettes Arrangement gebucht haben, übernehmen wir die Anmeldung für den Thailand Pass und Sie erhalten den QR-Code mit Ihren Reiseunterlagen.

Covid-19-Situation in Thailand

Die Infektionszahlen in Thailand gehen seit Wochen kontinuierlich zurück, von über 30000 ist man jetzt bei unter 6000 angelangt. Heute am 24.11.2021 sind es 5857 Fällen.
 
Allgemein bekannt ist ja der Faktor Wetter bei den Corona-Viren. Während bei uns nun die schlechte Jahreszeit die Infektionszahlen steigen läßt, ist es in Thailand genau umgekehrt. Jetzt ist die beste Jahreszeit was das Wetter betrifft – wenig Regen dafür viel Sonne und angenehme Temperaturen.
 
Zudem macht Thailand deutliche Fortschritte bei der Impfung seiner Bevölkerung.

Wird Thailand die Einreise für Deutsche und Österreicher verschärfen?

Diese Frage wird uns in den letzten Tagen wohl mit Blick auf die steigenden Zahlen bei uns häufig gestellt. Auch wenn wir natürlich nicht für die thailändische Regierung sprechen können, gibt es doch einige Fakten, die dagegen sprechen. Zum einen braucht Thailand dringend die Touristen um die wirtschaftliche Krise zu überwinden. Das Land hängt wirtschaftliche sehr stark vom Tourismus ab. 20% der Bruttoinlandsprodukts werden hier generiert. Die Auswirkungen der Corona-Krise haben im ganzen Land ihre Spuren hinterlassen und viele Familien kämpfen schlicht ums Überleben. Da macht es kaum Sinn, die zweitgrößte Gruppe der Reisenden auszuschließen.  Zumal man dann ja auch Großbritannien und die Niederlande blocken müßte, da diese ähnlich hohe Infektionszahlen haben.
 
Durch die doppelten PCR-Test (vor Abreise und bei Ankunft in Thailand) ist sichergestellt, dass niemand einreist der aktuell positiv ist. Die niedrige Positiv-Testrate bei Ankunft in Thailand ist ein weiteres Indiz dafür. Somit geht von den Touristen kein potentiell großes Risiko einer Covid-19-Infektion aus.  Daher sehen wir keinen stichhaltigen Grund warum Deutschland, Österreich oder andere Länder der grünen Liste wieder auf die rote Liste kommen sollten. Diese Einschätzung teilen mit uns Vertreter der thailändischen Tourismusbehörde in Frankfurt. Im schlimmsten Fall würde man eventuell die Sandbox-Regel für bestimmte Länder zwingend machen. Aber darüber wird in Thailand aktuell nicht diskutiert. Dort geht es eher darum, wie man noch mehr Touristen (sicher) ins Land bekommt und welche Regeln und Einschränkungen man lockern kann.

Kann ich Schwierigkeiten bei der Rückreise nach Deutschland bekommen?

Was passiert nun, wenn ich wieder von Thailand nach Deutschland zurück reise? Für deutsche Staatsbürger und Personen mit einer Aufenthaltsgenehmigung gilt:

Wer geimpft ist, kann aktuell ohne Probleme nach Deutschland einreisen und muss sich auch nicht in Quarantäne begeben.
Aufgrund des seit Wochen sinkenden Zahlen in Thailand ist hier mit keiner Verschärfung der Regeln zu rechnen.

Für die meisten Fluggesellschaften (z.B. Thai Airways, Qatar Airways) muss kein zusätzlicher PCR-Test für die Rückreise von geimpften Personen gemacht werden.

Es ist lediglich erforderlich, eine sogenannte Digitale Einreiseanmeldung vor Rückreise nach Deutschland online auszufüllen.
Zur Digitalen Einreiseanmeldung

Sandbox als Alternative zu Test & Go

Aktuell gibt es 3 verschiedene Programm um nach Thailand einreisen zu können. Neben Test & Go Programm für Gäste aus 63 Ländern gibt es für geimpfte Reisende nach wie vor das Sandbox-Modell für Einreisen aus allen Ländern dieser Welt. Über das Quarantäne-Programm mit 10 Nächten in einem der speziell ausgewiesenen Quarantänehotels können auch ungeimpfte Personen nach Thailand einreisen.

Für folgende Länder ist das Test & Go Programm (Exemption from Quarantine) möglich:

Ausweitung der Regionen unter dem Wiedereröffnungs-Programm

Sie möchten auch wieder nach Thailand reisen?

Schreiben Sie uns. Wir gestalten Ihre Traumreise mit Flair.

 

 

0 Kommentare zu “Thailand nach der Wiederöffnung – so ist es jetzt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: